Aktuelle Sport Highlights Schweiz im März

Auch wenn sich die Wintersport-Saison 2015/16 langsam, aber sicher ihrem Ende nähert, hat der März für die Schweizer Sportfans dennoch einiges zu bieten.

Noch ist der Winter nicht beendet und zumindest ein Highlight wartet noch auf die eidgenössischen Freunde des Skisports. Vom 16. bis 20. März finden in St. Moritz nacheinander die Weltcups in der Abfahrt, im Super G und im Slalom sowie Riesenslalom statt.

Europa League: Basel gegen Sevilla vor hoher Hürde

Ansonsten dominiert natürlich auch im März wieder König Fußball. In der Super League geht es auch abseits des wohl schon wieder zugunsten des FC Basel entschiedenen Meisterschaftsrennens ebenso um wichtige Punkte wie in der Challenge League. Und auch international ist der Schweizer Fußball im Frühjahr 2016 noch vertreten. Zwar ist der FC Sion in der Zwischenrunde der Europa League mit einer 1:2-Heimpleite und einem 2:2 auswärts in Portugal knapp an Sporting Braga gescheitert, doch der FC Basel hat den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Nach einer 2:3-Niederlage in Frankreich kam der Schweizer Meister dank der Auswärtstorregelung mit einem 2:1-Heimerfolg gegen den AS St. Etienne eine Runde weiter.

Am 10. und 17. März erwartet Basel nun allerdings eine der schwerstmöglichen Aufgaben. Gegner der Mannschaft von Trainer Urs Fischer ist dann mit dem FC Sevilla das Team, das die Europa League in den vergangenen beiden Jahren gewinnen konnte. Dass Basel das Hinspiel im heimischen St. Jakob-Park austragen muss, gilt zudem als kleiner Nachteil.

Hier erfährst du alles zum Thema Live Fußball in der Schweiz

Am Ende des Monats legen Liga und Europapokal dann eine zweiwöchige Pause ein und die Nationalmannschaften kommen letztmals vor der unmittelbaren Vorbereitung auf die EM 2016 zusammen. Die Schweizer Nati nutzt diese Gelegenheit am 25. März zu einem Testspiel in Dublin gegen Irland und vier Tage später zu einem freundschaftlichen Vergleich in Zürich gegen Bosnien-Herzegowina.

Davis Cup, Eishockey-Play-offs und Formel 1

Auch abseits von Fußball und Wintersport muss Schweizer Sportfans im März nicht zwingend langweilig werden. So stehen in der Swiss Ice Hockey National League die Play-offs in Viertel- und Halbfinale auf dem Programm, während in Sachen Tennis vom 4. bis 6. März das Davis-Cup-Duell mit Italien die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Hier erfährst du alles zum Thema Live Tennis in der Schweiz

Freunde der gelben Filzkugel kommen außerdem bei den Turnieren vom 7. bis 20. März in Open Indian Wells und vom 21. März bis 3. April in Miami auf ihre Kosten.

Und schließlich startet am 20. März auch die Formel 1 mit dem Großen Preis von Melbourne in Australien in die neue Saison. Zwar erneut ohne Schweizer Fahrer, doch mit dem Team Sauber ist die Schweizerfahne auch im populärsten Rennsport vertreten.